Donnerstag, 21. Mai 2015

[Pathfinder] Kadaverkrone - Teile 11 und 12

In letzter Zeit hatte ich leider kaum Gelegenheit zum bloggen, daher hier nur kurz bewegte Bilder von unseren Schnetzelaktionen an unschultdigen Untoten und anderen missverstandenen Dingen die eigentlich nur knuddeln wollen.


Und auch in Teil 12 erlösten wir diverse Dinge von ihrem Leiden und dem Dasein als Geist.



Wir schlugen uns weiter durch das Gefängnis und fanden einen Raum mit einem toten Zwerg darin. Leider war dort auch der Geist besagten Zwerges und griff uns sogleich mit seinem Hammer an. Dabei schlug er Leuten Stücke aus ihren Schädeln, auch wenn das nur illusionär wirkte, und versuchte sie in den neben ihm schwebenden Schädel einzusetzen, was aber nicht gelang.

Zusätzlich schwebten noch Totenschädel herum, die wir immer wieder zerschlugen, da deren Zerstörung ihn zu schwächen schien. Mit normalen Waffen gelang es uns nicht, dem Zwerg selbst mit direkten Angriffen zu schaden, bis endlich Endryn auf die Idee kam die Axt und dann den Schmiedehammer zu nutzen, die wir gefunden haben. Dies brachte die Wendung.

Aber seht selbst.

Wie immer, Dankeschön, an SL und Mitspieler.